Der Tag der Informationslogistik wird vom Studiengang Informationslogistik der Hochschule für Technik Stuttgart am 9. April 2014 zum siebten Mal veranstaltet. Er soll der Kontaktaufnahme und -vertiefung zwischen Unternehmen, Studierenden und Lehrenden der Hochschule dienen und findet jährlich statt.
HFT Stuttgart

Die Informationslogistik ist befasst sich mit der bedarfsgerechten Bereitstellung und Verarbeitung von Informationen in der Logistik und darüber hinaus. Der Studiengang Informationslogistik (B.Sc.) zielt darauf ab, für dieses Arbeitsfeld fl exible, prozessorientiert handelnde Mitarbeiter auszubilden, die in fachübergreifenden Zusammenhängen denken. Hierfür wird ein breites Wissen in den Bereichen räumliche Information, Informatik und Betriebswirtschaftslehre sowie Kommunikationstechniken vermittelt.

13:00 Registrierung
14:00 Begrüßung durch den Rektor der Hochschule, Prof. Rainer Franke
14:15 Michael Wilfer, Fichtner IT-Consulting, Stuttgart: Business meets Spatial – Informationslogistik auf SAP HANA
14:45 Dietmar Döttling, Pilz GmbH & Co. KG, Ostfi ldern: SafetyEye – Innovatives Kamerasystem zur Überwachung von Gefahrbereichen
15:15 Dr. Carsten Cruse, CLK GmbH, Münster: Bildverarbeitung & Robotik im Lebensmittelsektor und der Industrie
15:45 Kaffeepause
16:15 Prof. Dr. Friedemann Mattern, ETH Zürich: M2M, das Internet der Dinge und Smart Metering
17:00 Steffen Kremer (Absolvent der Informationslogistik), Bosch Thermotechnik GmbH, Wetzlar: Das “Internet of Things and Services” (IoTS) im „Heating, Ventilation, and Air Conditioning“ (HVAC)-Umfeld – Nutzung von mobilen Geräten, Embedded Devices und Services in modernen Heizungssystemen
17:30 Kai Kreuzer, Darmstadt: openHAB – Offene Plattform für die Heimautomation: Von der Idee zur Entwickler-Community
18:00 Get-together und Gespräche
19:30 Schluss der Veranstaltung

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Details und zur Anmeldung finden Sie hier.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *