Die Firma Bentley wartet auf der INTERGEO
erstmals mit einer
Sonderpräsentation auf. Direkt gegenüber des Bentley-Standes in Halle C1,
wo das
Unternehmen sein umfassendes Portfolio an GIS-/Engineering-Lösungen für nationale,
lokale Behörden, Strom-, Gas-, Energie-, und Wasserversorger, Abwasserentsorger
sowie Telekommunikationsfirmen vorstellt, geht es um die Google Earth Integration by
Bentley. Google Earth kombiniert Satellitenbilder, Landkarten und die Leistungs-
fähigkeit der Google-Suche zu einem weltweiten geografischen Informationssystem.
Das Unternehmen Bentley präsentiert hier seine dynamische Integration dieser Um-
gebung für CAD und GIS-Systeme. Die Weiterentwicklung der statischen Integration
mit Google Earth, die bereits 2005 auf den Markt kam, wurde bisher ausschließlich
Bentley-Kunden vorgestellt. “Diese dynamische Integration mit Google Earth ist
hervorragend geeignet für Kommunen, um ihren Bürgern die Daten nutzerfreundlich
zugänglich zu machen”, sagt Gijsbert Noordam, Senior Consultant Geospatial
Center of Excellence bei Bentley.