Karlsruher Datendienstleister lädt zu Fachtagung ein

Am 4. und 5. November 2004 veranstaltet die DDS Digital Data Services Gmbh zum dritten Mal ihre Fachtagung zum Geodatenmanagement: die DDS Data Days. Ge-meinsam mit sieben Partnerunternehmen zeigt der Karlsruher Datendienstleister DDS auf dieser Veranstaltung wie Geodaten in allen Branchen und Bereichen – von der Vertriebssteuerung bis zur Flottenplanung – zu Volltreffern werden.

Im Jahr 2002 hat die DDS GmbH die DDS Data Days – Fachtagung für Geodatenmana-gement zum ersten Mal veranstaltet und damit einen Event etabliert, der in der Geodaten-branche einmalig ist. Anbieter und Nutzer von Geographie-, Straßen- und Potenzialdaten bekommen mit den DDS Data Days eine Kommunikationsplattform zum konstruktiven Austausch von Informationen geboten. Auch im Folgejahr 2003 haben über 50 Teilnehmer aus den verschiedensten Branchen wie Mobilfunk, Energieversorger oder Einzelhandel diesen Service in Anspruch genommen und ein positives Resümee gezogen.
Nach diesen Erfolgen der beiden letzten Jahre präsentiert die DDS GmbH nun die DDS Data Days 2004 mit dem Motto “Mit Daten Volltreffer landen”. Sieben namhafte Partnerun-ternehmen werden am Programm beteiligt sein: Acxiom, GfK, Global Direct GmbH, mic-rom Micromarketing-Systeme und Consult GmbH, PTV AG, Tele Atlas und die Terra Map Server GmbH. In Workshops und Vorträgen wird an zwei Tagen praxisnah gezeigt, wie beispielsweise Kaufkraftdaten Marktanalysen effizient machen oder Straßendaten wertvol-le Grundlagen für Standortanalysen bilden. Datenbeschaffung, Datenpflege und fallspezi-fischer Einsatz sind dabei die Schwerpunkte.

Die DDS Data Days 2004 finden am 4. und 5. November 2004 im Yachthotel Chiemsee in Prien am Chiemsee statt. Anmeldungen und weitere Informationen ab sofort bei Claudia Wenski (wenski@landscape.de, 0221-921 825 62) oder unter www.dds-data-days.de .