GIW-Kommission sucht neue spannende Ideen rund um das GeoBusiness

Die Kommission für Geoinformationswirtschaft beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie lobt zur CeBIT 2010 zum 2. Mal den deutschen GeoBusiness AWARD aus. Prämiert werden herausragende neue und innovative Geschäftsideen oder Geschäftsprozesse, die raumbezogene Informationen – sogenannte Geoinformationen – der öffentlichen Hand nutzen.
Bewerben Sie sich jetzt! Die GIW-Kommission lädt alle Unternehmer, Vorstand, Geschäftsführer… herzlich ein, sich für den deutschen GeoBusiness AWARD 2010 zu bewerben.
Der Gewinner erwartet ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro und ein umfangreiches PR-Paket. Darüber hinaus wird über die Geschäftsidee der ersten drei Finalisten ein professioneller Video-Trailer gedreht.
Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2010.
Bewerbungsunterlagen unter www.GeoBusinessAward.org

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *