Wie können Geoinformationen in der Cloud effizient bereit gestellt werden? Sind meine Daten in der Cloud sicher? Werden möglicherweise datenschutzrechtliche Aspekte verletzt? Und welche Lösung ist für meine individuelle Anforderung technisch und wirtschaftlich passend?

Referenten aus verschiedenen Disziplinen von IT-Recht über Cloud-Zertifizierungsverfahren bis hin zu konkreten Cloud-Lösungen für Datenbanken und Geoinformationen haben dazu am 07. Februar 2014 in den voll besetzten Räumen des DLR in Bonn umfassende Einblicke in die Thematik und fundierte Informationen geliefert. Dabei bildete besonders dieser Gesamtüberblick den Mehrwert für die Teilnehmer, da die Entscheidungs- und Implementierungsprozesse aus Anwendersicht berücksichtigt und aufgegriffen wurden.

Das InGeoForum aus Hessen und der AIR-Verband aus NRW hatten gemeinsam im Rahmen ihrer Kooperation zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Daniel Holweg, Geschäftsführer InGeoForum, dazu in seiner Begrüßung: “Die Anwesenheit von rund 80 Teilnehmern zeigt deutlich das große Interesse an der Nutzung von Cloud-Anwendungen für Geolösungen. Darüber hinaus freue ich mich, dass diese erste gemeinsame Veranstaltung von AIR und InGeoForum gleich mit einem Besucherrekord startet.” Peter Loef, Vorstandsvorsitzender des Anwenderverband für integrierte Rauminformationen und Technologien (AIR), ergänzte zur Zukunft der Kooperation der Verbände: “Mit dem InGeoForum und dem AIR haben sich zwei Partner zusammengefunden, die auch über diese Veranstaltung hinaus professionelle Formate entwickeln und anbieten werden, zu denen wir Sie bereits heute einladen wollen!”

InGeoForum und AIR werden ihre Kooperation also weiter fortsetzen und in den kommenden Wochen weitere Veranstaltungsprogramme zu den Themen wie Big Data, Satellitendaten aus dem Copernicus-Programm der EU und anderen vorbereiten.

Die Präsentationsunterlagen der GI in der Cloud – Veranstaltung stehen Ihnen unter hier sowie beim InGeoForum im ZGDV e.V. zur Verfügung.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *