STÄDTE FÜR ALLE: Lebenswert, gesund, prosperierend! Vielversprechende Vision oder unrealistische Phantasie?
Die Rolle von Stadtplanung und “Stadttechnologien” auf dem Weg zu gesteigerter Lebensqualität, Gesundheit, Nachhaltigkeit und Prosperität in unseren Städten

Mit mehr als 150 Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden sowie mehr als 400 TeilnehmerInnen aus aller Welt ist die REAL CORP eine der größten internationalen Konferenzen zum Thema Stadtentwicklung.
Im Mittelpunkt der Konferenzserie steht “Die Zukunft der Stadt”, insbesondere der Einfluß neuer Technologien auf Stadtplanung und Stadtentwicklung.
Als Hauptreferenten werden erwartet:

  • Ismael FERNANDEZ MEJIA, Präsident ISOCARP – International Society of City and Regional Planners,
  • MR Ingolf SCHÄDLER, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
  • Prof. Ernst GEHMACHER, Büro für die Organisation angewandter Sozialforschung
  • Michel SUDARSKIS, Generalsekretär der INTA – International Urban Development Organisation
  • Stefan DENIG, Siemens AG
  • Greg CLARK, OPENCities Network

Konferenzsprachen sind Englisch (vorwiegend) und Deutsch. Alle Infos zur REAL CORP 2010 finden Sie auf der Website!

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.