BORIS Hessen
Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte (ZGGH) des Landes Hessen hat die Bodenrichtwerte in BORIS Hessen aktualisiert.

Die Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte (ZGGH) des Landes Hessen hat die Bodenrichtwerte in BORIS Hessen aktualisiert. Zum Stichtag 01.01.2012 haben die hessischen Gutachterausschüsse (GAA) erstmals flächendeckend Bodenrichtwerte (Bauland, landwirtschaftliche Flächen, Gartenland, …) ermittelt. Diese stehen nahezu für ganz Hessen im Internet auf Basis des Hessenviewers unter www.boris.hessen.de bereit.

Dort können jetzt auch die Bodenrichtwerte für den Bereich der Stadt Wiesbaden eingesehen werden, die Daten der Städte Darmstadt und Frankfurt werden noch folgen.

Die Navigation in BORIS Hessen ist nahezu selbsterklärend. Anhand der Adresse (Gemeinde/Stadt, Straße, Hausnummer), den Katastermerkmalen (Gemarkung, Flur, Flurstücknummer) oder einfach nur durch Heranzoomen in der Karte können Bodenrichtwerte gesucht werden.

Um die Übersichtlichkeit des Karteninhalts zu gewährleisten, werden der Karteninhalt und die Kartengrundlage nach Maßstäben gegliedert. Die Ansicht der Bodenrichtwertzonen erfolgt in Kombination mit den amtlichen Geobasisdaten je nach Maßstab automatisch mit der topographischen Karte, dem Stadtplan oder der Liegenschaftskarte. In einem größeren Maßstab werden neben den Zonen auch die Bodenrichtwerte angezeigt. Die Zonen sind je nach Nutzungsart unterschiedlich
gefärbt.

Beschreibende Merkmale zur Bodenrichtwertzone, wie z.B. Nutzungsart, Beitragszustand, Grundstücksfläche sowie die Kontaktdaten des zuständigen Gutachterausschusses sind als Informationen gesondert abrufbar.

Unter BORIS Hessen sind alle Bodenrichtwerte online verfügbar. Allerdings werden die Bodenrichtwerte der Städte Fulda, Kassel, Marburg und Offenbach über einen separaten Link zu deren Homepage angeboten.

Das Bodenrichtwertinformationssystem (BORIS) mit Ansicht der Bodenrichtwerte ist für den Nutzer gebührenfrei, eine Druckausgabe ist nicht vorgesehen. Amtliche schriftliche Einzel-auskünfte zu Bodenrichtwerten können bei den zuständigen Gutachterausschüssen gegen eine Gebühr von 20 € erhalten werden.

Weitere Informationen zu den Gutachterausschüssen finden Sie auch unter www.gutachterausschuss.hessen.de.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *