Der Förderpreis Geoinformatik 2014 des Runden Tisch GIS e.V. wurde im Rahmen der Münchner GI-Runde 2014 verliehen an Herrn Andre Völkner (HFT Stuttgart) und Herrn Maximilian Höfer (TU München).
Förderpreis Runder Tisch

Aus insgesamt 13 eingereichten Arbeiten wählte die hochkarätige Jury diesmal zwei Preisträger aus, die sich den mit 4000.- Euro dotierten Preis teilen. Herr Völkner entwickelte in seiner Arbeit, die in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg durchgeführt wurde, einen Software-Client zur Web-Prozessierung von Geodaten. Seiten der HFT Stuttgart wurde die Entwicklung von Prof. Dr.-Ing. Dietrich Schröder betreut. In der Laudatio von Prof. Blankenbach von der RWTH Aachen wurde die Arbeit ausdrücklich als sehr forschungsnah und innovativ bezeichnet, deren sehr hohe Komplexität von Herrn Völkner vollständig durchdrungen wurde.


Anzeige:

Günstige Webhosting-Pakete von STRATO für Profis!!

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *