Optische 3D-Messtechnik – Photogrammetrie – Laserscanning

Die Oldenburger 3D-Tage bieten der Fachwelt die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen und Anwendungen der optischen 3D-Messtechnik in Vorträgen und auf der begleitenden Firmenausstellung auszutauschen.
Die Veranstalter rechnen mit 200 Teilnehmern.

Schwerpunktmäßig sollen folgende Themen behandelt werden:

  • Hybride Sensorsysteme
  • Navigation von Sensoren
  • Dynamische Prozesse
  • Modellextraktion aus 3D-Punktwolken
  • Mustererkennung
  • Qualitätsmanagement
  • Wirtschaftlichkeit

Termine:

Termine
01.10.2004 Letzter Termin Vortragsanmeldung
08.10.2004 Benachrichtigung der Autoren über Vortragsannahme

und Bekanntgabe des Vortragsprogramms
08.11.2004 Abgabetermin des druckfertigen Beitrages für den Tagungsband
15.01.2005 Anmeldeschluss zum Workshop