Auf http://ign.posterous.com/sicherheit-durch-satellitenaufklarung wird gemeldet:
In ihrer Kleinen Anfrage ( 17/4997 )verlangt die Fraktion Die Linke Auskunft der Bundesregierung über mehrere Projekte zur sicherheitspolitischen Nutzung von Satellitensystemen, vornehmlich den beiden Großunternehmungen ”Galileo“ und ”Global Monitoring of Environment and Security“ (GMES) im Rahmen der EU, wie auch dem bilateral mit den USA betriebenen und durch Wikileaks publik gemachten Aufklärungssystem ”Hiros“. Die mögliche Nutzung der Technik durch Militär und Polizei steht dabei im Interessenfokus, so zum Beispiel die Frage, inwiefern das System ”Galileo“ in die ”Europäische icherheitsstrategie“ (GSVP) sowie die ”Polizeiliche Zusammenarbeit in Justiz- und Strafsachen“ (PZJS) integriert würde.

Von Interesse ist auch die duale Nutzung von ”GMES“ und ”Galileo“ sowie deren militärische Relevanz und ob ”Galileo“ für rein zivile Ansprüche nicht wesentlich kostengünstiger realisiert werden könne. Bezüglich des Systems ”Hiros“ bittet Die Linke um Aufklärung über die Gespräche zwischen BND und der USA und erkundigte sich, ob der bilaterale Vorstoß als Vorbehalt Deutschlands gegenüber deutsch-französischer Zusammenarbeit gewertet werden könne.

QUELLE: DBT, 17. März, HIB Nr.115

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *