Neue Interaktions- und Präsentationsformate der Mensch-Computer Interaktion wie Multi-Touch Tabletops inspirieren immer mehr Kartographen, Designer und Medienkünstler zur Konzeption und Entwicklung innovativer, visuell-ästhetisch häufig herausragender Applikationen. Wo liegen die Stärken dieser neuen Interaktions- und Visualisierungsformen? Welche Probleme hinsichtlich Usability und User Experience sind zu beachten und welche Entwicklungen sind in der Zukunft auf diesem sich rasant entwickelnden Feld der Mensch-Computer Interaktion zu erwarten?

Prof. Dr. Frank Heidmann (Fachbereich Design, Fachhochschule Potsdam) spricht dazu unter dem Titel “Tangible Maps. Dynamische (Geo)Visualisierung auf Multi-Touch Tabletops” am Dienstag, 25.10.2011 um 17:30 Uhr im Hörsaal hb (Gebäude B der HS Karlsruhe).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.