GIS-Austauschformate ...

DIGEST

Das Austauschformat der NATO


Zurück zum Gesamtverzeichnis


Übersicht:


Bezeichnung Digital Geographic Information Exchange Standard
Allgemeine Beschreibung: Für den Austausch digitaler, raumbezogener Information haben die Mitgliedsländer der NATO den Digital Geographic Information Exchange Standard (DIGEST) entwickelt (NATO Standardization Agreement (STANAG) 7074). Er umfaßt unter anderem ein Datenmodell, die Beschreibung von Austauschmechanismen bis zum syntaktischen Level und die Festlegung von Metadaten.

Neben Vektordaten werden auch Raster- und Griddaten unterstόtzt.

Auch wenn er im Umfeld militärischer Organisationen entwickelt wurde, ist er aufgrund seiner offenen Struktur und der Offenlegung seiner Formatbeschreibung auch für zivile Austauschverfahren gleichermaßen geeignet.
Bedeutung: Militärische Organisationen von NATO-Mitgliedstaaten
Struktur vektororientiert, für einfache und komplexe Strukturen gleichermaßen geeignet.
Historie: Stand: Version 2.1, 1999
Zuständigkeit
  • Digital Geographic Information Working Group (DGIWG)
  • Amt für Militärisches Geowesen,
    Abt. II - Dez. Geo-Informatik
    Frauenberger Straße 250
    D-53879 Euskirchen
  • Quellen:

    • Digital Geographic Information Working Group (DGIWG), 1994: Digital Geographic Information Exchange Standard (DIGEST), Edition 1.2
    • DGIWG (1995): Feature and Attribute Coding Catalogue (FACC), Edition 1.2a
    • ISO (1985): ISO 8211: Information Processing - Specification for a Data descriptive file for Information Interchange, Edition 1
    • Digitial Geographic Information Exchange Standard (DIGEST)

    Zurück zur Gliederung oder zum Gesamtverzeichnis.


    Formatbeschreibung

    DIGEST is divided in 4 parts:

    Die einzelnen Teile stehen unter http://www.digest.org/DownloadDigest.htm zum Download bereit.

    Beispieldaten


    Zurück zur Gliederung oder zum Gesamtverzeichnis.


    Literatur


    Kant, R., 1997: Standards für den Austausch - Ein multinationaler Lösungsansatz zur Einsparung von Ressourcen. Vermessungswesen und Raumordnung 59/1+2 (Februar 1997)

    Zurück zur Gliederung oder zum Gesamtverzeichnis.