Wie informieren Sie sich über Trends und Neuigkeiten in der Geoinforamtik oder anderen Fachrichtungen? Fachzeitschriften, Bibliotheken, Google, …? Die Technische Informationsbibliothek (TIB) hat dazu eine Online-Umfrage gestartet. Gefragt sind Wissenschaftlerin und Wissenschaftler aus den natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächern. Ziel der Befragung ist es, die Bibliothek noch besser den Nutzungswünschen anzupassen.
Die Online-Befragung erfolgt anonym, die Beantwortung der Fragen dauert circa 20 Minuten.

Die TIB ist insgesamt sehr rührig mit der Bereitstellung von Informationsressourcen. Das TIB AV-Portal z. B. bewahrt wissenschaftliche Videos. Dazu zählen auch die Videomitschnitte aus dem Geoinformatikbereich.
191 Videos stammen von der diesjährigen FOSS4G-Konferenz in Bonn, einer jährlich stattfindenden internationalen Open Source Konferenz für Geoinformatiker. Insgesamt sind damit nun 290 FOSS4G Videos im AV-Portal auffindbar. Auf Platz 2 folgt mit 120 Videos die EuroPython 2014, eine Konferenz zur Programmiersprache Python, gefolgt von der Free and Open Software Conference FrOSCon 2015 mit 80 Videos. Mehr als 100 weitere Videos stammen von verschiedenen, kleineren Konferenzen.

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .