Wie auf dem Geoportal Rehinland-Pfalz gemeldet wird, hat der AK Geodienste der GDI-DE am 5. Dezember 2012 die Handlungsempfehlungen für die Bereitstellung von INSPIRE konformen Downloaddiensten in der initialen Version 1.0 veröffentlicht. Das Dokument soll die Datenanbieter in Deutschland dabei unterstützen, interoperable Downloaddienste für ihre Geodaten einzurichten. Die von der EU gesetzte Frist zur Bereitstellung von direkten Zugriffsmöglichkeiten auf die Daten des ANNEX I und II der INSPIRE Richtlinie endet am 28.12.2012. Betroffene Institutionen müssen bis zu diesem Zeitpunkt sowohl Metadaten, als auch Darstellungs- und Downloaddienste für die betroffenen Datenbestände zur Verfügung stellen.
Interessant ist die Nutzung von Feeds im ATOM-Format, um URLs zu Datensätzen direkt integrieren zu können.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *