1979  
 
19 80
GRASS (Geographic Resources Analysis Support System) wird beim U. S. Army Corps of Engineers’ Construction Engineering Research Laboratory (CERL) entwickelt.
19 81
ESRIvertreibt ARC/INFOGIS.
Der 80286-Prozessor wird verfügbar – Taktrate 6 MHz.  Landsat Thematic Mapper wird gestartet.
19 83
  Entwicklung von EZS-Interaktiv mit Anwendungen aus dem kommunalen Bereich sowie Energieversorgungssektor – einschließlich EDBS-Schnittstelle.
ETAKgegründet.
19 84
1. International Spatial Data Handling Symposium, Zürich. Beginn  Einsatz des BGRUND-Verfahrens in Baden-Württemberg
  SICAD GDB verfügbar
  Marble, Calkins & Peuquet “Basic Readings in Geographic
Information Systems”
publiziert.
Beginn der Entwicklung des ATKIS-Konzepts
19 85
  GPS (Global Positioning System) steht operationell zur Verfügung.
 Der 80386-Prozessor wird verfügbar. Die Landnutzungskarte Baden-Württemberg wird am Institut für Photogrammetrie und Fernerkundung (Universität Karlsruhe) entwickelt.
Die Entwicklung von GRASS-Geographic Resources Analysis Support System beginnt in den US Army Construction Engineering Research Laboratories. 
19 86
Start des ersten SPOT-Satelliten  Das Graphische Kernsystem (GKS) wird als DIN und
ISO-Norm verabschiedet.
  SQL wird als ANSI-Standard verabschiedet.
  SICAD auf dem PC als Erfassungsarbeitsplatz.
MapInfo gegründet. MapInfo logo
Peter Burrough veröffentlicht “Principles of Geographic Information Systems for Land Resources Assessment”, zu dieser Zeit das Standardwerk im GIS-Bereich. 2. International Spatial Data Handling Symposium, Seattle
Der erste SPOT Satellit wird gestartet. SPOT SPOT Bild von London
19 87
  GRADIS 3000 verfügbar.
  “Handling Geographic Information: the report of the Committee of Inquiry”, auch Chorley-Report gennant, erscheint. Er trägt wesentlich zur Förderungn der GI-Technologie in Großbritannien bei.
  IBM und Microsoft kündigen das Betriebssystem OS/2an.
The International Journal of Geographical Information Systems wird publiziert.
Idrisi logo Idrisi Project von Ron Eastman (Clark University) initiiert.
SPANS logo SPANS GIS von Tydac freigegeben.
19 88
UK’s Regional Research Laboratory (RRL) Initiative.
National Centre for Geographic Information and Analysis NCGIA in den USA gegründet. NCGIA logo
1. GIS/LIS Conference in den
Vereinigten Staaten.
Smallworld gegründet. Smallworld logo
Der GIS-L Internet list-server wird von Ezra Zubrow, State University of New York at Buffalo, installiert.
Die erste Version der digitalen Geodaten TIGER
(Topologically Integrated Geographic Encoding and Referencing) des US Bureau
of Census publiziert.
TIGER logo
19 89
In Großbritannien wird die Association of Geographic Information (AGI) gegründet.
Der Prozessor 80486 DX ist verfügbar.  Stan Aronoff. “Geographic Information Systems: a Management Perspective” publiziert.
1. AGIT-Symposium in Salzburg
  Beginn der ATKIS-Datenerfassung
  Integraph entwickelt MGE
  1990  

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.