HfT Stuttgart am 28. Juni 2007

Seit dem Jahr 2000 organisieren die Geoinformatikstudiengänge der Hochschule für Technik
Anwendertreffen, bei denen die Nutzer von Geoinformationssystemen untereinander, mit der
Hochschule und mit Lösungsanbietern Informationen und Erfahrungen austauschen können.

Die ersten beiden ESRI-Anwendertreffen an der HfT-Stuttgart waren mit jeweils 100 bis über 200 Teilnehmern ein voller
Erfolg, an den auch diese Veranstaltung anknüpfen soll!

Die Veranstalter Wir haben dazu ein Programm zusammengestellt, das den Zielen
Informationen über neue Entwicklungen und Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern, Entwicklern
und der Hochschule entsprechend gestaltet wurde.

Am Nachmittag bietet die Hochschule parallel zu der Firmenausstellung kleine Workshops an,
bei denen Sie direkte Erfahrungen sammeln können. Die Teilnehmerzahl ist jeweils begrenzt.
Die Reihenfolge der Anmeldungen entscheidet über Teilnahmemöglichkeit.

Der Programmablauf wurde bewusst so gestaltet, dass genügend Zeit für direkte, persönlioche Gespräche bleibt, ein
“Warenzeichen” der Veranstaltungen an der HfT.

Die Zielgruppe des Seminars sind neben ESRI-Anwendern alle GIS-Interessenten, die sich über neue
Entwicklungen und Möglichkeiten in diesem sich rasch entwickelnden Bereich informieren wollen.