Auf der Gov 2.0 Summit-Konferenz in Washington, D.C. kündigte am 8. September 2010 Jack Dangermond, Gründer und Präsident der Firma ESRI an:

“Countless nonprofit organizations with many different levels of hardworking staff and volunteers are trying to make our world a better place. With this flexible program, we hope to give these organizations the tools they need to better visualize and analyze spatial information so that they can accomplish their various missions.”

In einem Interview nimmt J. Dangermond nochmals ausführlich dazu Stellung.



Wie sehen die Details aus? Was hat eine Organisation zu beachten?

Das Esri Nonprofit Organization Program führt folgende Angebote auf:

Die Kriterien für die Anerkennung als Non-Profit-Organisation sind hier aufgeführt.

A qualified member of the Nonprofit Organization Program will receive the specified ArcGIS software at no cost. An administrative fee will be assessed to cover operational expenses.

ESRI hatte auch in den vergangenen Jahren bereits verschiedene Organisationen unterstützt (http://www.esri.com/grants/).

Das Angebot ist jedoch nicht als Open Source zu verstehen, da der Source Code nicht frei ist. Die Lizenz ist jeweils auf ein Jahr befristet und

may only be used for your internal nonprofit purposes.

Nach Ablauf eines Jahres wird die Qualifizierung der Organisation erneut geprüft. Eine Organisation muss also sehr genau prüfen, ob die Rahmenbedingungen für ihre Ausrichtung und Ziele passend sind und ob nicht in wirklich freie Software investiert werden sollte.

Literatur zu ESRI-Produkten

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *