Google Maps Navigation Beta ist für Smartphones mit Android 1.6 verfügbar.
Navigation mittels Google

Wie der Heise-Verlag berichtet, hat Google vor einigen Tagen zwei neue Produkte zur mobilen Nutzung vorgestellt: Eine vollwertige Navigation mit Google Maps und die Voice Search. Die Android-Navigationsanwendung Maps Navigation Beta ist für Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich und Spanien freigeschaltet. Dabei kann die Suche über Spracheingabe initiiert werden. Sie erweitert Google Maps um eine Turn-By-Turn-Navigation, die im Fahrzeug mit Sprach- und Texthinweisen auf Google-Maps-Karten oder auf Satellitenbildern führt. Entsprechend dem Verkehr auf Ihrer Strecke soll eine grüne, gelbe oder rote Anzeige aufleuchten.

Maps Navigation ist eine Offboard-Navigation, bei der die Karten nicht lokal gespeichert sind, sondern bei jeder Routenkalkulation und während der Fahrt über eine Datenverbindung heruntergeladen werden. Ziele kann der Anwender per Sprache oder Tastatur eingeben. Maps Navigation greift dabei auf die lokale Suche von Google zu: Gibt man beispielsweise “Arzt” ein, sucht Maps nach Ärzten in der Nähe und bietet sie als Ziel an. Ebenfalls lassen sich Adressen aus der Kontakte-Liste oder aus Google Latitude als Ziel verwenden.

Auf den meisten Android-Smartphones ist die Navigation schon als Teil von Google Maps vorinstalliert, kann aber erst seit heute auch in Deutschland genutzt werden. Für andere mobile Betriebssysteme wird es die Google-Navigation vorerst nicht geben.

Android ist. laut Wikipedia, ein Betriebssystem wie auch eine Software-Plattform für mobile Geräte wie Smartphones, Mobiltelefone und Netbooks, die von der Open Handset Alliance entwickelt wird.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *