Um mehr Profit zu machen, wagt sich, wie tagesschau.de berichtet, der spanische Telekom-Konzern Telefónica an einen gehüteten Schatz heran: die Bewegungsdaten seiner Kunden.
Als erstes Unternehmen in Europa kombiniert das Unternehmen sogenannte Bestandsdaten – also etwa Alter und Geschlecht – mit Bewegungsdaten für die Werbeindustrie. Unterstützung bekommt das Unternehmen dabei vom Marktforschungsspezialisten GfK, der Deutschen Gesellschaft für Konsumforschung. Für die Vermarktung der Daten wurde eine eigene Tochterfirma gegründet: Telefonica Dynamic Insights.
Das Magazin Die Zeit hatte bereits vor einiger Zeit exemplarisch die Nutzbarkeit solcher Daten demonstriert. Wer sich selbst mit Data Mining beschäftigen möchte, kann sich dort die Daten herunterladen – über Google Docs (sic!).

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *