LOGIBALL positioniert sich mit einem weiteren Standort in Hannover noch stärker im Bereich webbasierter Services und in der Entwicklung komplexer Navigationslösungen. Zusätzlich übernimmt LOGIBALL umfangreiche Dienstleistungs- und Supportfunktionen für die telegate Gruppe.

LOGIBALL, ein Unternehmen mit Schwerpunkt auf Navigationskarten und deren Inwertsetzung in Unternehmen, übernimmt im Rahmen eines Betriebsübergangs mit Wirkung zum 1. Oktober 2010 das Entwicklungszentrum von telegate. Damit übernimmt das Herner Unternehmen die von telegate entwickelten Technologien für die digitale Kartendarstellung, Navigation und Routenplanung im Internet und auf mobilen Endgeräten sowie die bestehende Infrastruktur und die Mitarbeiter am Standort Hannover. Für LOGIBALL bedeutet dies – neben den aktuellen Standorten Herne und Wildau/Berlin – eine weitere Niederlassung in Hannover.

Mit der Übernahme der Technologie und des hochqualifizierten Entwicklerteams verstärken wir unsere Kompetenz im Bereich der kartenbasierten Services und in der Entwicklung komplexer Navigationslösungen. Beides passt perfekt in unsere Wachstumsstrategie für webbasierte und mobile Services in Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit der telegate AG erweitert auch unsere Marktsicht auf das spannende Wachstumssegment Local Search und Mobile Advertising. Hier können wir unsere umfassende Kompetenz rund um das Engineering der Karte voll einbringen und Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden generieren“, so Dr. Roger Müller, Geschäftsführer der LOGIBALL GmbH.

Beide Unternehmen haben über die Transaktion hinaus eine langfristige Partnerschaft vereinbart. Im Rahmen eines über drei Jahre geschlossenen Dienstleistungsvertrags wird telegate die von der LOGIBALL GmbH weiterentwickelten digitalen Navigations- und Kartenlösungen in das eigene Produktportfolio integrieren. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der LOGIBALL GmbH einen Käufer gefunden haben, der als Spezialist für Kartentechnologie und Navigationslösungen unsere Technologien als Kernprodukt nutzen wird und mit großem strategischem Know-how weiter optimieren wie auch zukunftssicher machen wird“, kommentiert Marcus Vengels, Vice President Technology & Operations telegate AG.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.