Mit der Aufnahme als offizielles Inkubationsprojekt der OSGeo gelang im vergangenen November der Rasterdatentechnologie Rasdaman Rasterserver der Sprung in die Rangliste besonders empfehlenswerter Open-Source-Projekte. Das Produkt entspricht der OGC WCS 2.0-Spezifikation.

rasdaman erlaubt die Ablage multi-dimensionaler Raster (“Array”) Daten un­beschränk­ter Größe in Standard Datenbanken, für Retrieval mit seiner deklarativen, opti­mie­ren­den Anfrage­sprache.
Die Open Source Geospatial Foundation (OSGeo) fördert und evaluiert die Entwicklung und Nutzung von freien und quelloffenen Geoinformationssystemen (GIS). Durch den Test- und Aufnahmeprozess „Inkubation“, den alle Projekte durchlaufen müssen, gewährleistet Osgeo die Professionalität der Projekte. Untersucht werden unter anderem Relevanz, Codequalität, Dokumentation, die strikte Open-Source-Herkunft aller Bestandteile, Community sowie die Projektleitung.
Gleichfalls veröffentlicht Osgeo den Rasterdatenserver auf der aktuellen Osgeo-Live-DVD, Version 5.5. Die kostenlos erhältliche DVD enthält eine Auswahl der zurzeit empfehlenswertesten Open- Source GIS-Software-Kollektion. 50 Projekte aus den Bereichen Web Mapping Clients und Server, DesktopGIS, Datenbanken, Krisenmanagement, Navigation und Karten sowie räumliche Tools können über das Live-System direkt installiert und getestet werden.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *