WMS Terrestris.de
Erweiterung eines kostenfrei nutzbaren, sehr performanten, auf OpenStreetMap Daten basierenden WMS-Dienstes der Firma terrestris

Wie Till Adams, terrestris GmbH & Co. KG, auf XING mitteilt, bietet die Firma terrestris schon seit mehr als 2 Jahren unter ows.terrestris.de einen kostenfrei nutzbaren und sehr performanten, auf OpenStreetMap Daten basierenden WMS für Deutschland an.

Nach längerer Planungs- und Umsetzungsphase steht nun der neue OSM-WMS Dienst unter denselben Bedingungen wie der bisherige
zur freien Nutzung zur Verfügung. Allerdings mit einigen Anpassungen:
Vor allem die Fläche des Dienstes ist, von 357.121 qkm auf 510.000.000 qkm, ausgeweitet worden –
mit anderen Worten, von Deutschland auf die ganze Welt.

Die wesentlichen Eigenschaften im Überblick:

  • Das OpenStreetMap Planetfile dient als Datengrundlage, importiert mit Imposm 3
  • Die räumliche Ausdehnung erstreckt sich nun nicht mehr nur auf Deutschland, sondern die gesamte Welt
  • Das Rendering erfolgt über GeoServer mit individuell angepasstem Stil, nicht mehr mit UMN MapServer
  • Beschleunigt wird der Dienst nach wie vor mit Hilfe von MapProxy
  • Vorberechnet sind weltweit die Maßstäbe bis etwa 1:100.000
  • Europa ist bis zum Maßstab 1:25.000 vorberechnet, darunter wird live gerendert
  • Größere Maßstäbe werden über MapProxy on-demand angefordert und für Folgezugriffe gecacht
  • Wöchentlich wird das Worldfile aktualisiert und die gesamten vorberechneten Kacheln neu erzeugt
  • Insgesamt stellt das Unternehmen so jede Woche 90 Millionen aktuelle Kacheln mit einer Größe von über 150GB bereit
  • Zusätzlich steht der Dienst auch in Graustufen zur Verfügung und ist somit eine perfekte Grundlage zur Hervorhebung Ihrer eigenen Daten

Werfen Sie am besten gleich einen Blick auf http://ows.terrestris.de, wo Sie den neuen Dienst in diversen Beispielanwendungen in Aktion sehen können. Dort finden Sie auch alle Details, wie Sie den Dienst in Ihre Anwendungen einbinden können.

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.