WMS Terrestris.de
Erweiterung eines kostenfrei nutzbaren, sehr performanten, auf OpenStreetMap Daten basierenden WMS-Dienstes der Firma terrestris

Wie Till Adams, terrestris GmbH & Co. KG, auf XING mitteilt, bietet die Firma terrestris schon seit mehr als 2 Jahren unter ows.terrestris.de einen kostenfrei nutzbaren und sehr performanten, auf OpenStreetMap Daten basierenden WMS für Deutschland an.

Nach längerer Planungs- und Umsetzungsphase steht nun der neue OSM-WMS Dienst unter denselben Bedingungen wie der bisherige
zur freien Nutzung zur Verfügung. Allerdings mit einigen Anpassungen:
Vor allem die Fläche des Dienstes ist, von 357.121 qkm auf 510.000.000 qkm, ausgeweitet worden –
mit anderen Worten, von Deutschland auf die ganze Welt.

Die wesentlichen Eigenschaften im Überblick:

  • Das OpenStreetMap Planetfile dient als Datengrundlage, importiert mit Imposm 3
  • Die räumliche Ausdehnung erstreckt sich nun nicht mehr nur auf Deutschland, sondern die gesamte Welt
  • Das Rendering erfolgt über GeoServer mit individuell angepasstem Stil, nicht mehr mit UMN MapServer
  • Beschleunigt wird der Dienst nach wie vor mit Hilfe von MapProxy
  • Vorberechnet sind weltweit die Maßstäbe bis etwa 1:100.000
  • Europa ist bis zum Maßstab 1:25.000 vorberechnet, darunter wird live gerendert
  • Größere Maßstäbe werden über MapProxy on-demand angefordert und für Folgezugriffe gecacht
  • Wöchentlich wird das Worldfile aktualisiert und die gesamten vorberechneten Kacheln neu erzeugt
  • Insgesamt stellt das Unternehmen so jede Woche 90 Millionen aktuelle Kacheln mit einer Größe von über 150GB bereit
  • Zusätzlich steht der Dienst auch in Graustufen zur Verfügung und ist somit eine perfekte Grundlage zur Hervorhebung Ihrer eigenen Daten

Werfen Sie am besten gleich einen Blick auf http://ows.terrestris.de, wo Sie den neuen Dienst in diversen Beispielanwendungen in Aktion sehen können. Dort finden Sie auch alle Details, wie Sie den Dienst in Ihre Anwendungen einbinden können.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *