(fh) Am 3. GEO-Fachtag in Sachsen-Anhalt, beteiligten sich ca. 115 Teilnehmer. Mehrere Firmen boten zudem in einer kleinen Ausstellung eine Übersicht ihres Dienstleistungsspektrums. Der diesjährige Schwerpunkt des GEO-Forums lag auf der bevorstehenden Umstellung der Katasterverwaltung von Sachsen-Anhalt auf das einheitliche Koordinatensystem ETRS89 im Zuge der Einführung von ALKIS.

Insgesamt 7 Fachbeiträge gaben den Teilnehmern, die nur bedingt über fundiertes geodätisches Grundwissen verfügen, einen instruktiven Überblick zu theoretischen Grundlagen möglicher Transformationsmodelle und mit praktischen Szenarios verbundenen Aufgaben am Beispiel der ALKIS-Umstellung in Hamburg. Der Umstellungsplan der Katasterverwaltung sieht die ALKIS-Einführung bis Mitte 2013 vor.

Es wurde deutlich, daß seitens der Nutzer außerhalb der Katasterverwaltungen ein großes Informationsbedürfnis besteht. Der Wunsch nach tiefergehenden Seminaren bzw. Weiterbildungs-Veranstaltungen wurde explizit formuliert. Zudem verdeutlichte die Diskussion, daß die Umstellung der bei den thematischen Fachnutzern bzw. Datenerzeugern vorhandenen Fachdaten nur mit einer langfristigen Sicherstellung hinsichtlich personeller, zeitlicher und finanzieller Resourcen bewältigt werden kann.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *