GDI-DEDie Bundesregierung hat den 3. Bericht über die Fortschritte zur Entwicklung der verschiedenen Felder des Geoinformationswesens im nationalen, europäischen und internationalen Kontext (“3. Geo-Fortschrittsbericht”) vorgelegt (siehe hier)..

Zukunftsthemen wie Klima, Energie, Mobilität oder Demographie sind ohne Geoinformationen nicht mehr zu bewältigen. Für Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung gehören Geoinformationen zum Alltag. Sie tangieren fast alle Lebensbereiche und sind ein entscheidender Motor unserer Wissensgesellschaft. Dabei ist das Potential von Geodaten noch nicht ausgeschöpft.

Ziel der Bundesregierung ist es, Deutschland zu einem weltweit führenden Innovationsstandort für das Geoinformationswesen auszubauen, und eine gute Basis für weitere technologische Entwicklungen zu schaffen.

Der 3. Geo-Fortschrittsbericht der Bundesregierung verdeutlicht die Komplexität der anstehenden Aufgaben bei der Fortentwicklung des Geoinformationswesens im nationalen und internationalen Kontext. Diese Aufgabenstellung bedarf daher einer nationalen ebenenübergreifenden Geoinformationsstrategie. Flankiert werden muss die Erarbeitung durch einen offenen Dialog mit allen beteiligten Gruppen. Die Bundesregierung lädt hierzu ein, sich in die Geoinformationsstrategie einzubringen.

Die Bundesregierung ist aufgefordert, alle vier Jahre einen Geo-Fortschrittsbericht vorzulegen (Entschließung des Deutschen Bundestages am 14. Februar 2001, Bundestagsdrucksache 14/5323). An den Berichten wirken alle Bundesressorts mit. Die Koordinierung erfolgt auf Bundesebene durch den Interministeriellen Ausschuss für Geoinformation (IMAGI).

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.