Das Geodaetische Institut am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) lädt wierder zum Kolloquium ein.
Am Donnerstag, 12. Januar 2017 wir Frederik Ramm (Geofabrik GmbH) zum Thema „OpenStreetMap, wie genau ist das eigentlich?“ sprechen.
Frederik Ramm ist OpenStreetMap-Fachbuchautor und seit vielen Jahren ein intimer Kenner und Förderer des OpenStreetMap-Projektes. Seine Vorträge sind sehr informativ und gut präsentiert.

Der Vortrag (16.15 Uhr im Fritz Haller Hörsaal – ehemals HS 37 – des Architekturgebäudes, Englerstraße 7, Karlsruhe) stellt die aktuelle Breite der OSM-Anwendungsgebiete vor und geht auf die Frage ein, wie genau, wie korrekt und wie vollständig die Daten des OpenStreetMap-Projekts eigentlich sind.

Die Vorträge finden jeweils um 16.15 Uhr im Fritz Haller Hörsaal (ehemals HS 37) des Architekturgebäudes, Englerstraße 7, statt.

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .