GeoContent und Intermap Technologies
Corp. haben Ende Februar 2006 eine strategische Partnerschaft zur Produktion und
Vermarktung der 3D IMAGE MAP DEUTSCHLAND vereinbart. Diese kombiniert die
flächendeckenden Orthophotos der GeoContent mit NEXTMap Deutschland dem
hochgenauen 3D-Höhenmodell von Intermap, welches Ende 2006 ganz Deutschland
abdecken wird. Das gemeinsame Produkt stellt in dieser Kombination das bislang
genaueste 3D Bilddatenprodukt für Deutschland dar.

Das Magdeburger Unternehmen GeoContent ist einer der führenden deutschen
Anbieter von flächendeckenden Geoinformationen und vertreibt mit der Digitalen
Luftbildkarte DLK das bislang einzige flächendeckende Orthophotomosaik von
Deutschland. Als Teil des NEXTMap Deutschland Programms hat Intermap in
2005 bereits Höhendaten aus der Umgebung von Stuttgart erfasst und wird ganz
Deutschland bis Ende 2006 mit der neuesten Radartechnologie aufnehmen und
auswerten. Das Gebiet um Stuttgart ist die erste Region, die als 3D IMAGE MAP
aufgelegt wird, insbesondere um aktuelle Projekte für intelligente Transportlösungen
von deutschen Automobilherstellern zu unterstützen.

Sobald Höhendaten aus der NEXTMap Deutschland zur Verfügung stehen, führen
die Unternehmen beide Datensets zusammen – dazu werden die Luftbilddaten der
GeoContent über die NEXTMap von Intermap gelegt und die Georeferenzierung
entsprechend verfeinert und homogenisiert. Beide Unternehmen werden das neue
Produkt als 3D IMAGE MAP DEUTSCHLAND gemeinsam vermarkten. Darüber
hinaus bietet GeoContent vollständig geokodierte Gebäudeadressen an, die
ebenfalls auf das 3D IMAGE referenziert sein werden.