Da schlagen die Herzen der Radwanderfans höher: Seit wenigen Tagen ist das Tourenportal des ADFC Baden-Württemberg online!
Bild

Mehr als 6.000 km Radstrecken Baden-Württembergs, die bislang nur ADFC Mitgliedern zugänglich waren, stehen jetzt der Allgemeinheit zur Verfügung.

Der Nutzer wählt entweder aus festgelegten Touren oder stellt sich die einen ganz individuellen Streckenverlauf mit wenigen Klicks zusammen. So kann der Radwanderfan Streckenlänge, Streckenführung und Schwierigkeitsgrad auf seine Bedürfnisse anpassen.

Die Planung der Radtour dauert nur wenige Minuten, denn der Nutzer kann die gewünschten Streckensegmente einfach über eine interaktive Karte aussuchen und in den Warenkorb legen. Der Käufer erhält anschließend alle notwendigen Informationen wie Ausschnittskarte, Streckenbeschreibung und GPS-Tracks für 2 Cent pro Km in einem handlichen Datenpäckchen.

Wer ein GPS-Gerät oder die Interaktiven Kartenwerke von MagicMaps besitzt, kann den Streckenverlauf gleich einlesen.

Den ersten großen Auftritt hatte das Tourenportal gerade auf der EUROBIKE Messe. Die Veranstalter stuften dieses innovative Produkt sogar als Weltpremiere ein.

Das Portal ist ein Gemeinschaftsprojekt des ADFC Baden-Württemberg, MagicMaps GmbH und
alta4 Geoinformatik AG. Der täglich wachsende Datenbestand wird von Fachleuten des ADFC Baden-Württemberg überprüft. MagicMaps war für die Projektleitung und die Portalentwicklung zuständig. alta4 entwickelte die Kartenkomponente für die Routenselektion. Darüber hinaus werden die Karten nun fortlaufend über den alta4 Kartenserver in Echtzeit zur Verfügung gestellt.

Das Tourenportal finden Sie unter www.adfc-bw.de. Mehr Informationen zu den Entwicklern gibt es unter www.magicmaps.de und www.alta4.com.