Mit BigDataCube wird das innovative Paradigma des „Datenwürfels“ – also analysefertiger massiver raum-zeitlicher Rasterdaten – auf CODE-DE etabliert. Damit können Anwender jede Anfrage, jederzeit und ohne Programmierung auf den Sentinel-1 und Sentinel-2 Datenwürfeln flexibel und skalierbar ausführen lassen. Durch den konsequenten Einsatz der OGC-Standards bleibt der Anwender in der Komfortzone seiner eigenen Clients. Anwender können damit aus einer Vielzahl von existierenden Open Source und proprietären Clients wählen.
Der CODE-DE Datenwürfel-Dienst bietet interaktive Navigation, Extraktion und Analyse von Sentinel Datenwürfeln und Mehrwertdiensten, illustriert durch eine Serie von Anwendungsapplikationen: Über 400 TB Daten sind derzeit verfügbar, die Deutschland vom 1. Januar 2019 bis heute abdecken:

  • Sentinel 1 GRD (Deutschland, Beginn: 01. Januar 2019, EPSG:4326)
  • Seegang und Windgeschwindigkeit Mehrwert-Dienst (Nordsee, Beginn: 01. Januar 2019, EPSG:4326; generiert mit DLR SAINT vom Sentinel-1)
  • Sentinel-2 (Deutschland, Beginn: 01. Januar , 2018, UTM Zonen)
  • Alle Datenwürfel werden durch die rasdaman Datenwürfel Technologie durch OGC WMS, WCS und WCPS Standard APIs bereit gestellt. Dadurch ist der Zugriff durch jeden möglichen standardkonformen Client möglich.

    Verschiedene Clients werden auf der Seite https://processing.code-de.org/rasdaman/index.html?page=demonstrations aufgezeigt. Die CODE-DE Datenwürfel wurden im Verlauf des Projektes BigDataCube (http://www.bigdatacube.org/) implementiert. Eine Föderation mit weiteren Datenzentren befindet sich im Aufbau.

    About fjbehr

    Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .