Das Land Hessen, vertreten durch das Hessische Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG), zieht nach dem erfolgreichen Umstieg des Verfahrens Geodaten Online auf INSPIRATION eine positive Bilanz. Damit wird die Effizienz der Verwaltungsprozesse erheblich gesteigert. Mit dem Jahreswechsel 2013/2014 befindet sich die Ubisense Lösung INSPIRATION für die ALKIS-, ATKIS-, AFIS-Daten des Landes Hessen seit einem halben Jahr erfolgreich im Betrieb.

„INSPIRATION ist heute einer der zentralen Bausteine der hessischen Geodateninfrastruktur und unterstützt aktuelle Standards“, sagt Uwe Mattler, zuständig für das Verfahren Geodaten online beim HLBG. Die Behörde führt das hessische Liegenschaftskataster, die amtliche Geotopographie und das geodätische Raumbezugssystem. Sie verwaltet und pflegt die amtlichen Geodaten des Landes Hessen und stellt aktuelle Geobasisdaten als Grundlage für zahlreiche Fachprozesse in der Kommunalverwaltung, der Ver- und Entsorgungswirtschaft, der Umwelt- und Verkehrsplanung u.v.m. zur Verfügung. Das neue System sei mandantenfähig, so dass auch Betriebsgemeinschaften, insbesondere von Landesverwaltungen aber auch Kommunen, möglich sind.

Bei der Umstellung ist das System in ein neues, von den Ländern Hessen und Rheinland-Pfalz gemeinsam betriebenes Rechenzentrum umgezogen und wird auf virtualisierten Servern nach ITIL-Standards durch die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung (HZD) betrieben.

Die Ubisense-Lösung stellt flexible, konfigurierbare Standardkomponenten für den Aufbau von Geodateninfrastrukturen und den Vertrieb von Geodaten bereit, mit deren Hilfe laut Anbieter die komplexen Prozesse der Verwaltung, Aktualisierung und Bereitstellung umfangreicher raumbezogener Daten weitgehend automatisiert erfolgen können. Die Datenhaltungskomponente (DHK) gewährleistet, dass die Daten entsprechend den aktuellen Standards (GeoInfoDok Version 6) der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV) vorgehalten werden können. Gleichzeitig ermöglicht sie es, Geodaten vollautomatisiert und prozessüberwacht aus den Erfassungs‐ und Qualifizierungskomponenten aufzunehmen. Der Geoshop, der die Auskunfts- und Präsentationskomponente (APK) von INSPIRATION darstellt, basiert auf einem professionellen e‐Commerce System von Intershop. Er verfügt über einen vorkonfigurierten Produktkatalog amtlicher Topographie-, Liegenschafts- und Festpunktdaten (AAA), der über ein Backoffice-Werkzeug gepflegt und konfiguriert wird. Die gewählten Produkte werden unmittelbar an die Produktion übergeben und in der Regel innerhalb weniger Sekunden erstellt.

Profile photo of fjbehr

About fjbehr

Prof. Dr.-Ing. Franz-Josef Behr, Professor of Geoinformatics at Stuttgart University of Applied Sciences (http://www.gis-management.de/). His specializations include * Internet, Internet GIS * XML, GML, SVG * Data exchange and Interoperability * Visualization * Open Source Solutions * Consulting Member of the DIN working group NA 005-03-03 AA "Arbeitsausschuss Kartographie und Geoinformation" (Sp CEN/TC 287+ISO/TC 211). He is the author of two authoritative books on GIS in German, one is "Strategisches GIS-Management", published by Wichmann Verlag (2004). The second is "Einführung in Geographische Informationssysteme" (1997).

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.