Bereits zum 15. Mal veranstaltete das KUMAS Kompetenzzentrum Umwelt e.V. in Zusammenarbeit mit der AU Consult GmbH, der bifa Umweltinstitut GmbH und dem Bayerischen Landesamt für Umwelt (LfU) den zweitägigen Fachkongress “Bayerische Abfall- und Deponietage”.

DSCN9493-bearbeitetIn diesem Jahr lagen die Schwerpunkte am ersten Tag auf der Vermeidung und der stofflichen Verwertung von Abfällen. Am zweiten Tag wurden die aktuellen Entwicklungen im Deponierecht, die Darstellung der Deponiesituation in Bayern und die bundeseinheitlichen Qualitätsstandards für Deponieabdichtungen diskutiert.

Disy stellte im Rahmen der begleitenden Fachausstellung den Cadenza Deponie-Manager vor und diskutierte mit Fachinstitutionen über den Bedarf und die Anforderungen an eine softwaretechnische Unterstützung der Deponiebetreiber zur Einhaltung der gesetzlichen und gesellschaftlichen Pflichten. Dabei ergab die Diskussion, dass eine innovative Software, wie der Deponie-Manager die Betreiber bei der Erstellung des Jahresberichtes durch die automatisierte Ausgabe aller notwendigen Tabellen und Diagramme erheblich entlastet. Auch die Integration der auf einer Deponie eingesetzten Erfassungs-, Mess- und Leitsysteme im Deponie-Manager begeisterte die Abfall- und Deponieexperten.

Der Deponie-Manager ist das ideale Werkzeug für einen Deponiebetreiber, um seine Sicht auf alle Deponiedaten zu erhalten. Mit wenigen Mausklicks erhält er dank der vordefinierten Abfragen und Analysen mit und ohne Raumbezug (GIS) alle Antworten auf die täglichen Fragestellungen im laufenden Deponiebetrieb. Damit liefert der Deponie-Manager einen wichtigen Beitrag zur reibungslosen Betreuung von Deponien in der Betriebsphase. Aber auch in der Stilllegungs- und Nachsorgephase erfüllt der Deponie-Manager durch die Fortführung des Monitorings der Deponien und der gesetzlichen Verpflichtung der Datenhaltung alle Anforderungen.

Weitere Informationen zum Cadenza Deponie-Manger finden Sie hier

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *